Checkliste:

 

Vor dem Lehrgang:


Auf der Bezirkssitzung im Januar/Februar den Termin festlegen und die Anwesenden Trainer abfragen

 

die restlichen Trainer abfragen

 

Die Einladung und den Meldebogen fertigstellen (Bezirkssitzung+max. 4Wochen)

 

Die Vereine Informieren und auf die Daten auf der Homepage hinweisen

(Bezirkssitzung+max. 4Wochen)

 

Die Vereine Informieren und auf die Daten auf der Homepage hinweisen

(Bezirkslehrgang-ca.3Wochen)

 

Die Landestrainer nach der Anzahl der Landeslehrgangsplätze abfragen.

(Bezirkslehrgang-ca.3Wochen)

Übersicht der Trainer unter www-faustball-ntb.de

 

max. Kostenbudget beim Landesfachwart (Bernd Sch.) nachfragen.

 

Einheitliche Urkunden fürs Niedersachsen mit Datum und Kontaktdaten der Trainer (Name, E-Mail Adresse) fertig machen.

 

Einladungen für die Landeslehrgänge fertig machen.

 

Abrechnungsblätter für den Lehrgang von der NTB Seite laden und vorbereiten.

 

Teilnehmerübersicht erstellen (zusammenkopieren)

 

Kreppband für Namensschilder besorgen

 

Bewertungsbogen (blanko) für alle Trainer zur Verfügung stellen.

 

Während des Lehrgangs:

 


Unterschriften der Teilnehmer einsammeln.

 

Bankverbindungen der Vereine abfragen.

 

Alle Trainer am Ende des Lehrgangs abfragen welche Teilnehmer sich für was Qualifiziert haben. Teilnehmerübersicht ergänzen.

 

 

Nach dem Lehrgang:

 

Melden der Qualifikanten durch die Trainer an den Landestrainer; CC an Robert;

U12 Sichtung zum Bundeslehrgang an Florian Reukauf

 

Abrechnung fertigstellen.

 

Teilnehmerübersicht fertigstellen.

 

Die Mannschaften für das Niedersachsenschild auf die Homepage stellen.

 

Die Vereine informieren, das die Mannschaften feststehen.

 

Fahrgemeinschaften bilden.

Freie Plätze und bedarfe bei Robert für Hannover; Lars für Nordel/Essern Diepenau, Holger für Braunschweig melden.

 

Auf der Bezirkssitzung im September über den Bezirkslehrgang sprechen und Verbesserungsideen aufnehmen.